RAUM DER
MÖGLICHKEITEN!

INNEHALTEN – AUSTAUSCHEN – WEITERDENKEN MEHR ERFAHREN GINKGO MÖGLICHKEITENRAUM

INNEHALTEN – AUSTAUSCHEN – WEITERDENKEN

RAUM DER
MÖGLICHKEITEN!

26.-28. MAI

MEHR ERFAHREN

RAUM DER MÖGLICHKEITEN:

DIE KUNST DES MITEINANDERS

BEGEGNUNG NEU GESTALTEN

Dass wir Menschen uns verstehen, wenn wir uns begegnen, ist nicht selbstverständlich. Schnell kommt es zu Missverständnissen – mit dem Partner, dem Chef, den Kollegen, den Kindern. Daraus entstehen Konflikte.

Da wir oft nicht gelernt haben, diese Konflikte konstruktiv zu klären, kommt es zum Streit, zum Bruch, zur Trennung.

Warum ist unser Miteinander oft so schwierig?

Wie können wir ein friedliches Miteinander gestalten?

Diesen Fragen gehen wir in zweieinhalb Tagen auf den Grund. Wir erforschen gemeinsam,

  • wie das Entdecken unserer Bedürfnisse Klarheit in Begegnungen schenkt – und wie wir besonders in Konfliktsituationen über die Bedürfnisse Verbindung schaffen können
  • wie aus unerfüllten Ansprüchen Vorwürfe werden, an denen wir häufig über Jahre festhalten – und wie wir aus dem Teufelskreis von Anspruch und Vorwurf aussteigen
  • wie unsere unbewussten Handlungsmuster unser Leben sabotieren – und wie wir diese Muster erkennen und auflösen
  • wie wir Perspektivwechsel vornehmen, unsere Haltung – auch über die Körperhaltung – verändern können – und wie wir vermeintliche Widersprüche und Konflikte aushalten beziehungsweise integrieren können

Wie immer bieten wir, neben vielen Impulsen, Übungen und alltagstauglichen Techniken, auch Zeit zum

Innehalten – Austauschen – Weiterdenken.

Unser Termin:

26. – 28. Mai 2022

Seminarzeiten:
26.05.22: 15.30 – 20 Uhr  //  27.05.22: 9.30 – 18 Uhr //  28.05.22: 9.30 – 15 Uhr

WO?

GINKGO MöglichkeitenRaum
Gerokstraße 15
70184 Stuttgart

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Deine Investition beträgt 720 €.
Frühbucher: Bei Anmeldung bis 30.04.2022 beträgt deine Investition 660 €.

KOMMENDE TERMINE

ZEIT FÜR NEUE IMPULSE

0. MAI
26. MAI BIS 28. MAI

“Es sind nicht die Dinge an sich, die uns beunruhigen, sondern
unsere Sichtweise der Dinge.”

EPIKTET

“Es sind nicht die Dinge an sich, die uns beunruhigen, sondern unsere Sichtweise der Dinge.”

EPIKTET

„Die Stimme kann Türen
öffnen – zu uns selbst und
anderen Menschen.“

FREDERIK BEYER
ERFOLGSFAKTOR STIMME

Stimmtrainer für Unternehmer und Führungskräfte
SWR-Sprecher, Opernsänger, Stimmkünstler,
Begleiter für stimmliches und spirituelles Wachstum

www.erfolgsfaktor-stimme.com

„Die Welt ist größer
als das Fenster,
das Du ihr öffnest.“

WALTRAUD KIESS-HAAG
ENTWICKLUNG MIT GFK

Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
Mediatorin (GFK)
Logopädin

www.entwicklung-mit-gfk.de

„Solange man
selbst redet,
erfährt man nichts.“

DR. UTA HESSBRÜGGEN
KOMPETENZ IN KOMMUNIKATION

Coach für Kommunikation – in Beziehungen und Unternehmen
Wegbegleiterin in persönlicher Weiterentwicklung
TeamCoach, Moderatorin

www.dr-hessbrueggen.de

„Jedem Muster wohnt ein
Zauber inne, jedem Zauber
wohnt ein Muster inne.“

GEORG D. NINIC
DER MÖGLICHKEITENDENKER

Unternehmer, Coach und Mentor
EKS Trainer und
Gesundheitsmanager
Studium der Neurowissenschaft

www.ginkgo-moeglichkeitenraum.de

STIMMEN

Alen Amela Anita Arne Schneider Colette Despina Kircher Doris Markus Michael Sarah Dorn Angelika Gunther Gabi Mlinarevic Cornelia Stephan Heiko Thomas Johannes Tanja

Innehalten – Austauschen – WeiterdenkeN

JETZT ANMELDEN

    Vorname

    Nachname

    E-Mail-Adresse

    Ich wurde empfohlen von

    Ihre Nachricht

    Deine Investition beträgt 720 € (660 € für Frühbucher)